Mobile Informationen

Besseres Verständnis der Vertrauenswürdigkeit verbundener Geräte

Mit Informationen aus dem Internet und von Mobilgeräten werden Online-Transaktionen vor einer Vielzahl von Bedrohungen geschützt, darunter Angriffe durch Malware und Man-in-the-Browser (MitB). Unternehmen decken damit Betrug auf kompromittierten Computern, Notebooks, Tablets und anderen Geräten auf und unterbinden diesen.

Durch unsere Web-Lösung, die Informationen von Network nutzt, werden Unternehmen über Geräteidentifikation, Web-Fingerabdrücke, Honeypot-Technologie und Standortservices geschützt. Wiederkehrende Kunden werden auch dann identifiziert, wenn sie Cookies bereinigen oder privates Browsing nutzen, während zugleich Malware in Echtzeit ausfindig gemacht wird. Ebenfalls zum Einsatz kommen Proxy-Piercing-Technologien, um den wahren Standort zu ermitteln und TOR-Netzwerke oder Location Spoofing aufzudecken.

Das Mobile SDK ist ein ressourcensparendes Software Development Kit für Mobilgeräte mit Google Android und Apple iOS. Es kann mit einer einzigen Codezeile an strategischen Punkten des Anwendungs-Workflows aufgerufen werden.

Mobile SDK unterstützt eine starke Geräteidentifikation und bietet eine starke Kundenauthentifizierung mit seiner branchenführenden Technologie, die Public Key Infrastructure (PKI) nutzt, um eine kryptographisch unterstützte starke Gerätekennung herzustellen.

Beratungstermin vereinbaren

Sprechen Sie mit einem ThreatMetrix-Experten, um zu sehen, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können.

Mehr erfahren
btn schließen

Powered By OneLink