Maschinenlernen

Bessere Entscheidungen durch Maschinenlernen

Mit Maschinenlernen können die Unternehmen praktisch verwertbare Echtzeitdaten aus dem ThreatMetrix® Digital Identity Network® mit den verifizierten Daten eines Unternehmens verknüpfen, darunter auch Parameter wie Ereignistyp (beispielsweise Anmeldung oder Zahlungen), Ereignis-Tag usw. 

Auf Grundlage dieser verknüpften Intelligenz wird ein Maschinenlernen-Modell generiert, das sich mit der Zeit an das sich ändernde Kundenverhalten anpasst.

Bei unserem White-Box-Ansatz für Maschinenlernen sehen die Unternehmen genau, warum das automatisch generierte Modell eine bestimmte Entscheidung gefällt hat. Gleichzeitig erhalten Unternehmen die Flexibilität, ihre betrieblichen Ziele zu definieren, beispielsweise die Anforderungshäufigkeit, die maximale Prüfrate usw. 

Beratungstermin vereinbaren

Sprechen Sie mit einem ThreatMetrix-Experten, um zu sehen, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können.

Mehr erfahren
btn schließen

Powered By OneLink