Betrug bei digitalen Zahlungen

Digitale Identität zur Bewertung von Transaktionen verwenden

Das erhöhte Volumen von digitalen Zahlungen hat auch den Online-Zahlungsbetrug stark zunehmen lassen. Cyber-Kriminellen nutzen die die Anonymität des Internets um gestohlene Anmeldeinformationen zu monetarisieren. Da Unternehmen versuchen schlechte Transaktionen zu identifizieren und zu blockieren, kommt zu hohen Rückbuchungen, Betrugsverlusten und erhöhten Reibungsergebnissen.

Der effektive Schutz beruht auf der genauen Unterscheidung zwischen legitimen Kunden und Cyber-Kriminellen in Echtzeit. ThreatMetrix® schützt vor Zahlungsbetrug, indem es den Kontext hinter jeder Transaktion auswertet und dabei Gerät, Standort und Identitätsdaten bewertet, um ein anomales oder risikoreiches Verhalten zu identifizieren.

Unsere Informationen über mögliche Cyber-Threats helfen weltweit jedes Jahr mehr als 500 Millionen Betrugsangriffe zu blockieren, indem sie versteckte Malware, Location Spoofing und ungewöhnliches Verhalten von Botnetzen erkennen.

Beratungstermin vereinbaren

Sprechen Sie mit einem ThreatMetrix-Experten, um zu sehen, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können.

Mehr erfahren
btn schließen

Powered By OneLink